M&S / Produkte / Domite®

Domite®

"Domite® verbindet Schlagfestigkeit und Abriebsfestigkeit wie kein anderes vergleichbares Material"

Domite® verbindet eine Chromlegierung „White Iron steel“ (genauer eine Carbon/ Chrom/ Molybden/ Martensitlegierung) auf eine weiche Trägerplatte. Die sehr harte Verschleißschicht liegt bei circa 63 HRC. Dabei zeichnet diese Verschleißschicht im Gegensatz zu Hartmetall nicht nur ihre Abriebsfestigkeit, sondern gerade auch ihre extrem hohe Schlagfestigkeit aus.

Jedes Produkt wird vom Mischen der Legierung bis zum Verlöten auf die Trägerplatte komplett im Hause Domite® in der Nähe von Toronto in Kanada hergestellt. Die Historie von Domite® geht dabei auf über 50 Jahre Entwicklung und Präsenz am überwiegend amerikanischen Markt zurück. Auf der Suche nach einem leistungsstarken Verschleißschutz für Radladerschaufeln, Bunkerwände, Mühlenhämmer, usw., welche zusätzlich zur Lösung Hartmetall eingesetzt werden kann, wurde im Hause M&S Gruseck nach sehr ausführlicher Marktrecherche die Produktpalette Domite® äußerst ausgiebig gegen Wettbewerbsprodukte und andere Technologien getestet. Dabei hat Domite® alle vergleichbaren Produkte deutlich hinter sich gelassen und gegen Lösungen wie Anschweißbolzen mit Hartmetall klar durch seine sehr einfache Handhabung und das sehr breite Einsatzspektrum überzeugt!

Domite® benötigt im Vergleich zu anderen Werkstoffen eine sehr geringe Trägerschicht. Generell fertigt man eine 3 mal so dicke Verschleißschicht wie Trägerschicht. Es ist aber auch möglich die Schicht dünner zu gestalten, so lange ein fester Guss gewährleistet werden kann. Auch die Größe des späteren Bauteils reicht von sehr kleinen Lösungen im Millimeter Bereich bis hin zu großen Lösungen, wie Sie dem Katalog entnehmen können. Dies wird wirtschaftlich auch schon in kleinen Mengen umgesetzt.

Sie interessieren sich für die Domite® Produkte?